Warum CIO Erfolg kommt auf nur drei Dinge

Von den vielen CIOs, die ich entweder getroffen habe oder für die ich das Vergnügen der Arbeit gehabt habe, teilen alle das allgemeine, Interesse der Job Langlebigkeit. Wenn die durchschnittliche Zeit für einen CIO zwischen vier und fünf Jahren liegt und Trends zeigen, dass die Zahl wahrscheinlich sinkt, ist es keine Überraschung, dass die Rolle eines CIOs sofortigen Erfolg in minimaler Zeit und typischerweise mit minimalem Budget erfordert. Fast jedes CEO-Mandat für einen CIO ist für IT besser, schneller und billiger sein.

Schritt 1. Risiko beseitigen

Die Einnahmeauswirkung von Ausfallzeiten, die Einnahmeauswirkungen von Leistungsabschwächungen, die Auswirkungen auf den Markenwert des Unternehmens.

Angesichts dieser Herausforderung sind die drei Schritte zum Erfolg für jeden CIO offensichtlich. Sie sind

Natürlich können diese drei Schritte untergeordnete Aspekte beinhalten, wie zum Beispiel zu zeigen, wie IT am besten für das Unternehmen, Gebäude technologisches Vertrauen für das Unternehmen und macht IT effektiver. Aber alle diese zusätzlichen Punkte fallen schließlich unter eine der drei oben genannten Hauptüberschriften.

Erstens, durch die Beseitigung von Risiken aus Ihrer IT-Umgebung, wenden Sie sich sofort an die Geschäftsangelegenheiten von

Mit einer gemeinsamen Geschäftswahrnehmung, dass ältere IT zu langsam ist, um zu liefern, sind verbesserte Zykluszeiten ein Imperativ. Diese Notwendigkeit erfordert eine Lösung, die folgendes beschleunigen kann – und natürlich auch ohne Risiko

Der letzte und offensichtlichste Schritt stellt auch die größte Herausforderung dar, zumal, wie gewöhnlich das letzte, was ein neuer CIO tun kann, eine große Investition zur Umsetzung ihrer neuen IT-Strategie verlangt wird. Das Unternehmen wird schnell erkennen, ein CIO-Erfolg, wenn er oder sie beweisen kann, dass während ihrer Amtszeit reduzieren capex und opex sowie Gesamtkosten des Eigentums.

So ist es an dieser Stelle unverzichtbar, sich daran zu erinnern, dass ein CIO nicht mit dem Kauf von Technologie aus verschiedenen Silos und Anbietern, sondern stattdessen erwerben Technologie, die bestimmte geschäftliche Probleme löst betroffen sein.

Lange vorbei sind die Zeiten, in denen es für CIOs akzeptabel war, sich über die Größe ihrer Datacenter und das große Technologiewachstum zu rühmen, das sie angesammelt hatten, um sicherzustellen, dass alles vollkommen redundant war. Stattdessen sind die wichtigsten Treiber für Vereinfachung, Standardisierung und Konsolidierung. Hier ist das Konzept einer konvergierten Infrastruktur der Schlüssel zum Erfolg eines CIO.

Infrastruktur, die mehr als oft nicht das gleiche Prestige oder Profil für das Unternehmen als Schlüssel-Anwendung wie SAP zu tragen. Allerdings ist die Infrastruktur im Grunde das Herz und die Seele eines Unternehmens – wenn der Server oder die Speicherkarte sinkt, wird die Anwendung nicht funktionieren, was letztendlich den Versand und Verkauf Ihres Produkts verhindert, weshalb die drei Schritte zum CIO-Erfolg alle sind Verbunden mit einer erfolgreichen Infrastruktur.

Ein integrierter Stack sollte ein robustes Disaster Recovery- und Business-Continuity-System beinhalten, das nicht nur getestet und bewährt, sondern auch implementiert und mit minimaler Komplikation ausgeführt werden kann.

Es sollte auch das De-riskieren von Anwendungsmigrationen von physischen zu virtuellen Plattformen und insbesondere von Schlüsselanwendungen, von denen das Unternehmen abhängt, integrieren.

Darüber hinaus schafft diese Vorgehensweise auch ein de-riskiertes Wartungs- und Betriebsverfahren für die IT-Umgebung, das getestet und validiert wurde und somit ungeplante Ausfallzeiten beseitigt.

In der Vergangenheit die Beseitigung von Risiken auf diese Weise hat dazu geführt, dass unzählige Tests und Validierung Verfahren, wo jede Minute verbrachte Tests ist eine Minute verbrachte nicht wachsenden das Geschäft. Eine echte konvergente Infrastruktur kann dieses Problem sofort beheben.

Die Bereitstellung eines vordefinierten, integrierten Stacks – oder in der Regel ein Plug-and-Play-Rechenzentrum, das in typischer Weise nur für 30 Tage ausgeliefert und gebaut wird – kann schnell eine verbesserte Zykluszeit erreichen, indem die typischen Lieferzeiten der Infrastruktur um drei Monate reduziert werden.

Virtualisierung und Konsolidierung, Refresh-Projekte, neue Anwendungs-und Service-Rollouts, Private Cloud-Initiativen.

Nach bewährter Infrastruktur in minimaler Zeit ermöglicht es den Anwendungseigentümern, neue Dienste zu einem Bruchteil der Zeit auszuführen und somit Kosten.

Der Schlüssel zu diesem Punkt besteht darin, alle geplanten Investitionen mit einer konkreten Kapitalrendite zu verknüpfen, die mindestens drei Jahre umfasst. Wo die meisten Anbieter den Fehler begangen haben, den ROI zu bestimmen, der auf der Virtualisierung einer gesamten physischen Infrastruktur basiert, funktioniert dieser Ansatz selten, weil die meisten Unternehmen bereits zu einem gewissen Grad virtualisiert haben.

Stattdessen muss ein inkrementeller Wert formuliert werden, der mit der Virtualisierung wichtiger geschäftskritischer Anwendungen verknüpft ist.

Auch mit einer integrierten Lösung über den Stapel, es gibt keine Notwendigkeit, mehrere Komponenten einer Infrastruktur und damit mehrere Fehlerpunkte, die mehrere Silos besetzen verwalten. Dieser Ansatz umfasst eine Veränderung der Denkweise der Technologie ist ein Break-Fix, reaktive Organisation, wo Helden belohnt werden, um Feuer zu löschen. Stattdessen nimmt das Unternehmen eine proaktive und präventive Methodik, die ein Merkmal einer immer-on-Kultur ist.

Cloud, Cloud-Software-Hersteller Coupa-Dateien für 75 Millionen Dollar IPO, Cloud, Cloud Computing wächst, eine API zu einer Zeit, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE schneidet sich eine Linux-Distribution, Cloud, Twilio rollt neuen Unternehmensplan aus, der mehr Beweglichkeit verspricht

Durch die Straffung der Belegschaft, um mehr mit weniger Korrelationen zu den Anwendungsteams zu erreichen, können opex-Kosteneinsparungen schnell erreicht werden, indem Geld von der Back-End-Infrastruktur an das Front Office weitergegeben wird, wodurch Umsatz, Geschäftswert und Produktivität gesteigert werden.

Zum Schluss, Technologie-Protokoll ist es, das Geschäft zu ermöglichen. Erfolg in diesen drei Schritten zu ermöglichen, ermöglicht es einem CIO, das Geschäft schnell zu aktivieren – und es kann ihnen auch ermöglichen, in ihrem Job noch ein wenig länger zu bleiben.

Cloud-Software-Hersteller Coupa-Dateien für 75 Millionen Dollar IPO

Cloud Computing wächst, eine API zu einer Zeit

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Twilio rollt neuen Unternehmensplan aus, der mehr Agilität verspricht

Schritt 2: Zykluszeiten verbessern

Schritt 3: Kosten senken

Wie Risiko zu beseitigen

Wie die Zykluszeit zu verbessern

Wie die Kosten zu senken