Südkorea mulls cybersecurity Sekretärpfosten

Die südkoreanische Regierung erwägt die Schaffung eines Sekretärs der Cybersicherheit im Präsidialbüro, um etwaige Cyberattacken auf wichtige nationale Gremien zu behandeln. Dies folgt dem Online-Angriff der vergangenen Woche, der die Netze von zwei Großbanken und drei Sendern verkrüppelt hat.

Die Yonhap Nachrichtenagentur berichtete Sonntag, dass, sollte die Position offiziell geschaffen werden, berichtet der Beauftragte direkt dem Chef des nationalen Sicherheits-Büros bei Cheong Wa Dae, der der Name des Präsidentenbüros ist.

Die Notwendigkeit dieser “Kontrollturm” -Position wurde während der letzten Woche bei gleichzeitigen Cyberangriffen auf inländische Banken und Rundfunkveranstalter hervorgehoben.

Ein unbenannter Beamter der regierenden Saenuri-Partei wurde in dem Bericht zitiert: “Gegenmassnahmen gegen den bundesweiten Cyberterrorismus und die Angriffe verteilen sich auf staatliche Stellen, darunter der National Intelligence Service, die National Police Agency, das Militär-Cyber-Kommando und der Korea Communications Service. Unter der derzeitigen Struktur ist ein effizienter und rascher Gegenzug gegen Hacker kaum zu erwarten. ”

Am vergangenen Mittwoch, einem Angriff auf den lokalen Internetdienstanbieter LG Uplus, kam es zu Serverausfällen bei drei heimischen Sendern – YTN, MBC und KBS – sowie der Shinhan Bank und NongHyup Bank. Anfängliche Sorgen waren die Angriffe aus Nordkorea, während ein nachfolgender Bericht den bösartigen Code für den Angriff verwendet, kam aus einer Internet-Protokoll (IP) -Adresse in China.

Die Koreakommunikationskommission hat inzwischen ihre Bewertung korrigiert, da die Malware aus einer lokalen Herkunft stammte und sie eine private IP-Adresse, die von der NongHyup Bank als IP-Adresse für China verwendet wurde, verwechselt hatte. Es zeigte auch, die National Police Agency hat die Festplatte des vermuteten Computers für weitere Untersuchungen beschlagnahmt, aber nicht auf den Angreifer, eine separate Yonhap Bericht am Sonntag ausgearbeitet.

Umdenken Sicherheit Grundlagen: Wie über die FUD zu bewegen

? M2M Markt springt zurück in Brasilien

FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Haltung für das Hacken US gov’t Beamte

WordPress fordert Benutzer auf jetzt zu aktualisieren kritische Sicherheitslücken zu aktualisieren

Security, FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Attitude für Hacking US gov’t Beamten, Security, WordPress fordert die Nutzer zu aktualisieren Jetzt kritische Sicherheitslücken zu beheben