Das Problem mit dem iPad

Das iPad war eines dieser Stücke von Tech, dass die Menschen wirklich nicht erwarten, erfolgreich zu sein. Vor dem Eintritt von Apple in den Markt, hatte Microsoft versucht – und im Wesentlichen gescheitert -, um den Formfaktor in den Mainstream zu nehmen, aber die Cupertino, Kalifornien, Riesen die Vision, was ein Tablet-Gerät sein sollte war ein über Nacht Erfolg.

Als das iPad gereift, wechselte es von einer Unterhaltungselektronik bauble in auch ein ernstes Werkzeug von Unternehmen verwendet werden, mit Apple behauptet, dass praktisch alle der Fortune 500 und über 85 Prozent der Global 500 Unternehmen derzeit Bereitstellung oder Prüfung iPads.

Das iPad Ace bis seine Ärmel war Einfachheit. Alles, was über das Gerät wurde rund um es so einfach zu bedienen wie möglich gebaut. Aber es ist möglich, die Einfachheit zu weit zu nehmen, vor allem, wenn Unternehmen Benutzer betroffen sind, und es gibt einen Aspekt des iPad, dass Apple möglicherweise Adresse zu halten Enterprise-Nutzer glücklich zu halten, und das ist Dateisystemzugriff.

Jean-Louis Gassée von The Guardian fasste kurz das Problem mit dem iPad zusammen.

Auf einem “echten” PC, “schrieb Gassée,” ist das Dateisystem sichtbar, zugänglich, auf dem iPad ist es versteckt. Der Akt der Erstellung, Anordnung, den Zugriff auf Dateien auf einem PC ist trivial und natürlich. Wir wissen, wie man Finder auf dem Mac und Explorer unter Windows verwendet.

Aber die Dinge sind auf dem iPad anders.

; Netzwerk- und Netzwerk-Fehlerbehebungs-Apps für das iPhone und das iPad

“Auf einem iPad navigieren Sie nicht in einem Dateisystem, sondern starten stattdessen eine App mit eigenen Dokumenten, die sie versteht – aber sie kann nichts anderes” sehen “, betonte Gassée.

Je mehr Sie auf einem iPad zu arbeiten, desto mehr bemerken Sie diese.

Wenn alles, was Sie tun, in einem einzigen Text verarbeitet Dokument oder Kalkulationstabelle durchgeführt wird oder Sie verbringen die meiste Zeit mit Vögeln und Schweinen, dann können Sie nie ein Problem bemerken, aber wenn Sie an Projekten, die auf mehrere Dateien oder Multimedia – Dadurch meine ich multimedial im lossten Sinne möglich, indem du mehrere medien benötigst – dann ist es dann soweit, wenn es heikel wird. Sogar etwas, das so einfach ist, wie das Zusammenhalten eines Satzes von Bildern, die mit einem Textverarbeitungsdokument gehen, ist hart. Die meiste Zeit sind Sie am Ende der Verwendung eines Cloud-Storage-Service, eine Situation, die weit von ideal für einige sein kann.

Zwar gibt es wenig Zweifel, dass Einfachheit ist das Herzstück von Apples Entscheidung, das iOS-Dateisystem aus Sicht zu verstecken, Sicherheit und Datenintegrität spielt auch eine Rolle. Apps werden von einander sandboxiert und können in den meisten Fällen keine Daten sehen oder manipulieren, die zu einer anderen App gehören.

Apples Absichten sind ehrenhaft.

Apple, Amazing Deal: Best Buy ist der Verkauf von Original Apple Watch für nur $ 189, Hardware, bauen Sie sich ein $ 10 VR Headset, Apple, Bye, bye faulen Apps: Apple zielt darauf ab, den App Store aufzuräumen, iOS, iOS 10 ist immer noch ein Chaos , Aber zumindest ist es eine bissige, stabile Chaos

Eine Möglichkeit, dass Apple dieses Dateisystem-Dilemma lösen könnte, besteht darin, gemeinsam genutzten Speicherplatz auf iOS-Geräten zu erstellen, auf den jede App mit der richtigen Berechtigung zugreifen kann. Dies würde funktionieren, wie die Fotodarstellung funktioniert, wo Apps nach der Berechtigung zum Zugriff auf die Kamerawalze fragen können, und dann die Möglichkeit haben, auf Dateien zuzugreifen, sie zu ändern und zu speichern. Dies würde diejenigen, die Projekte aus ihren iPads – oder, für diese Angelegenheit, ihre iPhones – die Fähigkeit, Ordner erstellen, um eine Vielzahl von Projektdateien zu verwalten, und geben dann apps die Möglichkeit, auf diese Ordner zugreifen wollte.

Dies würde das Beste aus beiden Welten bieten. Es würde Apple erlauben, das iOS-Dateisystem von der Ansicht zu halten, während es Unternehmen und Stromnutzern die Möglichkeit bietet, mehr mit ihren iPads zu tun.

Amazing deal: Best Buy verkauft original Apple Watch für nur $ 189

Bauen Sie sich ein $ 10 VR Headset

Bye, bye faulen apps: Apple zielt darauf ab, den App Store aufzuräumen

IOS 10 ist immer noch ein Chaos, aber zumindest ist es eine bissige, stabile Chaos