Toshiba verkauft Bildsensoroperationen an Sony: Reports

Toshiba wird Berichten zufolge vorbereiten, seine Bildsensor-Operationen an Sony verkaufen in einem Geschäft auf rund $ 165.000.000 geschätzt.

Der Umzug würde Toshiba effektiven Abzug von der Herstellung von Bildsensoren für Smartphones und andere Geräte verwendet markieren, sagte Kyodo News.

Der Schritt kommt, wie die japanischen Engineering-Konglomerat versucht, sich selbst nach einem schädlichen Milliarden-Dollar-Buchhaltung Skandal umstrukturieren.

Der gemeldete Deal, schätzungsweise rund 20 Milliarden Yen, könnte den Verkauf von Produktionsanlagen in Süd-Japan und Entlassungen von Tausenden von Arbeitnehmern, sagte der Yomiuri Shimbun.

Der Umzug könnte Sony eine festere Position als weltweit führend in Bildsensoren verwendet in Smartphones und andere Kamera-ausgestattete Elektronik, die Nikkei Geschäft sagte täglich. Sony wird als Anbieter für Bildsensoren in Apple iPhones eingesetzt.

Toshiba wurde erwartet, dass offiziell bekannt geben, den Umzug in der kommenden Woche, sagte Jiji Press.

Die Berichte kamen, wie Toshiba lautstarke Gesellschafter fordert, um seine Unternehmenskultur zu ändern, in der Chefs routinemäßig ihren Untergebenen erklärten, schlechte finanzielle Resultate seit Jahren zu verbergen. Anfang dieses Jahres gab Toshiba zu, dass sie seit der globalen Finanzkrise 2008 rund 150 Milliarden Yen systematisch aufgebracht hat und im Geschäftsjahr 2012 85 Milliarden Yen erwirtschaftete.

Dann-Präsident Hisao Tanaka und sein Vorgänger Norio Sasaki beendeten zusammen mit sechs anderen hochrangigen Führungskräften auf dem ausgedehnten japanischen Konglomerat nach einem unabhängigen Bericht gefundenes älteres Management complicit in einem jahrelangen Plan, um Gewinne zu sammeln.

“Es hat sich herausgestellt, gibt es unangemessene Buchhaltung geht auf für eine lange Zeit, und wir tief entschuldigen für diese ernste Schwierigkeiten für Aktionäre und andere Stakeholder”, sagte Toshiba in einer Erklärung an der Zeit zu entschuldigen.

In den ersten Monaten des vergangenen Monats verzeichnete Toshiba einen Nettoeinkommensverlust von 12,3 Milliarden Yen und einen Umsatzrückgang von 64 Milliarden Yen auf 1.350 Milliarden Yen.

Anfang dieses Monats hat Sony angekündigt, dass es seine Geräte Division Betriebsstruktur neu zu strukturieren, die Gründung eines neuen Unternehmens, Sony Semiconductor Solutions Corporation, und intern Neuaufteilung der Batterie und Speichermedien Geschäftsverantwortung.

Zu der Zeit, Sony sagte der primäre Fokus der Sony Semiconductor Solutions wäre Bildsensoren. Die neue Struktur soll bis April nächsten Jahres bestehen.

Indien “Anti-Kolonial” zu seinem wirtschaftlichen Schaden: Marc Andreessen in inkohärente Twitter Rant, LG Pay wird ein No-Show bei MWC: Bericht, Singtel schrumpft Nettogewinn von SG $ 16m, Facebook zurückzieht Free Basics-Projekt in Indien, Samsung zu bieten Sicherheitsnetz in Südkorea

IPhone, hier ist, was Android-Besitzer tun, wenn Apple veröffentlicht ein neues iPhone, iPhone, Wie sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Wiederverkauf, Hardware, Jetzt können Sie kaufen einen USB-Stick, der alles zerstört in seinem Weg, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Sony sagte auch im September, dass es nicht ausgeschaltet in den Automotive-Markt, mit Sony CEO Kazuo Hirai sagen, dass Elektroautos die Eintrittsbarrieren auf dem Automobilmarkt gesenkt hatte.

Wenn wir zu einem bestimmten Zeitpunkt grundsätzlich glauben, dass wir im Automobil-Raum einen Unterschied machen können, dann werden wir uns das mal anschauen “, sagte Hirai.” Wir haben an diesem Punkt keine Pläne, sagen aber niemals nie.

Mit AAP

Hier ist, was Android-Besitzer tun, wenn Apple ein neues iPhone veröffentlicht

Wie sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Weiterverkauf

Jetzt können Sie einen USB-Stick kaufen, der alles zerstört

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution