Staatsanwälte suchen “Kill Switch” zu verhindern, Diebstahl und “Apple Kommissionierung”

Um zu versuchen, die steigende Anzahl von Smartphone-Diebstählen zu stoppen, versuchen US-Prosektoren, Hersteller zu überzeugen, einen “Kill-Schalter” einzuschließen, der gestohlene mobile Geräte deaktiviert.

New York State Attorney General Eric Schneiderman und San Francisco Bezirksstaatsanwalt George Gascon sagte am Mittwoch, dass sie am 13. Juli treffen sich mit Vertretern der vier größten Smartphone-Hersteller treffen, um die Idee zu diskutieren. Die Staatsanwälte beabsichtigen, die Unternehmen aufzufordern, einen Behinderungsmechanismus für zukünftige Mobiltelefone einzuführen, die die Geräte nutzlos machen, wenn sie getroffen werden – was die derzeitigen Anreize für Diebstähle beseitigen und verhindern könnte, dass Smartphones an andere Nutzer verkauft werden.

Der Smartphone-Gipfel ist auf die Verhinderung der Gewalt, die Straßenkriminalität folgen können, um Telefone zu stehlen, bekannt als “Apple-Kommissionierung”. Als mobilen Geräten im Wert zunehmen, haben die US-Polizei eine nachfolgende Spike in der Rate der gewalttätigen Diebstahl gesehen.

In einigen jüngsten Beispielen für gewalttätige mobile Geräte Diebstahl, am 21. Februar 2013 wurde ein 6-jähriger San Francisco-Junge von seiner Mutter iPhone beraubt, und im Februar 2013 wurden drei Menschen auf einer U-Bahn-Plattform in Queens in einem Kampf über einem gestochen IPhone. Anfang dieses Monats wurde eine Frau an der Waffe in Crown Heights für ihr Android-Gerät geplündert. Die Staatsanwälte sagen, dass etwa 50 Prozent aller Raubüberfälle in San Francisco ein mobiles Gerät.

Obwohl Applikationen entwickelt worden sind, um gestohlene Smartphones zu verfolgen, haben sowohl Gascón als auch Schneiderman die Unternehmen kritisiert, die eine Mehrheit der Märkte freigegeben haben, um das Problem nicht früher zu bewältigen. Am 10. Mai wurden Briefe an die Chief Executive Officers von Apple, Google / Motorola, Microsoft und Samsung gesandt, die Informationen über die Bemühungen der Unternehmen zum Schutz der Kunden von “Apple-Kommissionierung”. Diese Unternehmen kontrollieren über 90 Prozent des Marktes für mobile elektronische Geräte. Als Antwort auf diese Briefe stimmten alle vier Tech-Giganten dem Smartphone-Gipfel bei.

Vertreter von Apple, Google / Motorola, Samsung und Microsoft werden an der Sitzung teilnehmen.

Der Diebstahl von Handheld-Geräten ist das am schnellsten wachsende Straßenkriminalität, und zunehmend werden die Vorfälle gewalttätig “, sagte Attorney General Schneiderman.” Es ist Zeit für die Hersteller, so innovativ zu sein bei der Lösung dieses Problems, wie sie bei der Gestaltung von Geräten, die umgestaltet haben Wie wir leben.

T-Mobile kostenloses iPhone 7 Angebot erfordert im Voraus Kosten und viel Geduld

Hier ist, was Android-Besitzer tun, wenn Apple ein neues iPhone veröffentlicht

$ 400 Chinesische Smartphones? Apple und Samsung Achselzucken billig Rivalen, erhöhen Preise ohnehin

? Reliance Jio rockt indischen Telekom mit günstigen Daten und freie Stimme

Mobility, T-Mobile kostenloses iPhone 7 Angebot erfordert im Voraus Kosten und viel Geduld, iPhone, hier ist, was Android-Besitzer tun, wenn Apple ein neues iPhone veröffentlicht, Mobilität, $ 400 chinesischen Smartphones? Apple und Samsung Shrug off billig Rivalen, erhöhen Preise ohnehin, Telcos,? Reliance Jio rockt indischen Telekom mit billigen Daten und freie Stimme