Südkoreanische Verbraucher drop Apple Klage

Apfel hat eine geringfügige gesetzliche Kugel geschmiedet, nachdem 29 südkoreanische Verbraucher beschlossen, nicht voran zu gehen mit ihrem Klassenklageklage gegen die Elektronik manufacter für angeblich, ihre Privatsphäre mit seiner Position, die Eigenschaft aufspürt.

Die Yonhap Nachrichtenagentur berichtete Freitag die Gruppe der iPhone Benutzer entschieden, den Fall gegen Apple und seine lokale Maßeinheit zu fallen, unter Berufung auf Schwierigkeit in der Beweis, daß ihre Privatsphäre wirklich verletzt wurde.

Sie hatten den Anzug im Jahr 2011 eingereicht, mit jedem suchen 800.000 Won (US $ 757) in Schäden nach der Behauptung der iPhone-Standort Anerkennung Feature verfolgt und gespeicherte personenbezogene Daten ohne ihre Zustimmung, fügte sie hinzu.

Die südkoreanische Regierung hatte bereits Apple im August 2011 zensiert, weil ihre Geräte mit iOS 4 oder höher waren Tracking Benutzer jeder Bewegung und Standort. Es setzte eine drei Millionen gewonnen (US $ 2.855) auf Apples südkoreanischen Einheit wegen dieser fehlerhaften Funktion.

? Perth cop Zugriff auf eingeschränkten Computer

? Koreanische Supreme Court Regeln Ex-Samsung Mitarbeiter Leukämie Fällen nicht Arbeit im Zusammenhang

? Linus Torvalds ‘Liebe-Hass-Beziehung mit der GPL

Google will garantierten Verhandlungsschutz von den großen Banken Australiens

Sicherheit, Perth Polizisten Zugriff auf beschränkte Computer, Legal, Korean Supreme Court Regeln Ex-Samsung Mitarbeiter Leukämie Fällen nicht funktionieren, Enterprise-Software, Linus Torvalds ‘Liebe-Hass-Beziehung mit der GPL, Banking, Google will garantierte Verhandlungen Schutz vor Australiens große Banken