Samsung X50 HWM 760 Testbericht

Wir haben bereits eine von Samsung X-Serie von “dünnen und leichten” Notebooks in der Form der Mittelklasse 1.020 (ex. MwSt.) X20 HVM 740, zurück im Juni untersucht. Das X50 HWM 760 sitzt an der Spitze der X-Reihe und ist folglich eine teurere Maschine, die £ 1,361 (ex. VAT) kostet.

Entwurf

Der X50 HWM 760 ist das größte Modell im Bereich, obwohl es immer noch relativ dünn bei 2,8-3,1 cm und wiegt ein moderates 2,41 kg. Der X50 der 35,7cm von 26,7cm Fußabdruck nimmt eine angemessene Menge an Schreibtisch Platz, aber die Bauqualität ist robust.

Die gute Nachricht ist, dass es genügend Platz für Ports und Slots, eine gute Tastatur und ein absolut hervorragendes Widescreen-Display gibt. Der Bildschirm, der Samsung SuperBright TFT-Technologie verwendet, Maßnahmen 15,4 Zoll. Über die Diagonale und hat eine native Auflösung von 1.680 x 1.050 Pixel (WSXGA +). Es gibt sicher kein Problem, wenn mehrere Dokumente gleichzeitig geöffnet sind.

Die Tastatur ist groß und die Tasten fühlen sich sehr ansprechend, so dass die Art der federnd zurückkehren, dass die Eingabe fühlen sich mühelos. Touch-Eingabe mit der Geschwindigkeit war kein Problem. Das Touchpad sitzt in einer flachen Vertiefung, so dass es leicht durch Berührung allein zu finden, während die rechte Seite verfügt über eine vertikale Scroll-Steuerung, die praktisch für den Einsatz beim Lesen von großen Dokumenten oder scrollen lange Web-Seiten. Die linke und rechte Maustaste sind groß und reagiert, aber die hohe Auflösung des Bildschirms bedeutet, dass Sie ziemlich hart arbeiten müssen, um den Cursor von einer Seite zur anderen zu bewegen.

Zwischen den beiden Maustasten befindet sich ein Scanner für das integrierte Fingerabdruckerkennungssystem. Sie können Fingerabdruck-Scans als Surrogate für Passwörter verwenden – zum Beispiel Zugang zu sicheren E-Mail-Systemen und Websites.

Wenn es um die Konnektivität geht, sind die Optionen um alle vier Kanten des X50 gestreut. Auf der Vorderseite sind Kopfhörer und Mikrofon-Anschlüsse, zusammen mit einem Steckplatz, der SD-Karten und Memory Sticks akzeptiert. Der rechte Rand beherbergt ein DVD / CD-RW-Laufwerk und ein Paar USB 2.0-Anschlüsse. Auf der linken Seite sitzen die Ethernet- (RJ-45) und Modem-Anschlüsse (RJ-11), der PC Card-Steckplatz, der VGA-Anschluss und ein einziger IEEE 1394-Anschluss. Schließlich gibt es auf der Rückseite einen dritten USB-Anschluss, einen TV-Ausgang und eine S / PDIF-Digital-Audio-Buchse.

Die Gesamtausrüstung des X50 HWM 760 ist sehr aufgeräumt: Er hat eine silberne Lackierung mit schwarzem Blitz auf der Vorderseite des Deckels und sollte nicht zu Hause oder im Büro schauen.

Eigenschaften

Das Samsung X50 HWM 760 wird von Intel unterstützt 2GHz Pentium M 760-Prozessor von 512 MB RAM unterstützt, erweiterbar auf 2 GB. Das drahtlose Netzwerk kommt mit dem Intel PRO / Wireless 2951 zum Einsatz, das Dualband 2,4 GHz und 5 GHz 802.11a / b / g Konnektivität unterstützt. Bluetooth ist auch eingebaut, während drahtgebundene Konnektivität von einem Broadcom Gigabit-Ethernet-Modul behandelt wird. Wie es sich für ein Top-of-the-Range-Modell, die X50 hat diskrete anstatt integrierte Grafik, in Form von ATI’s Mobility Radeon X600 mit 128 MB Speicher. Die Festplatte ist ein 5.400 U / min 80GB Einheit.

Dieses Notebook, wie das X20, kann als Multimedia-Center funktionieren, ohne dass der Haupt-PC eingeschaltet ist. Wenn Sie das System ausschalten, können Sie eine Taste an der Viererbank antippen, die über der Tastatur sitzt und der X50 in den AVStation-Modus schaltet, so dass Sie auf Musik, Filme und auf optischen Laufwerken gespeicherte Bilder zugreifen können , Die X50-Festplatte. Es wollte nicht zeigen, Bilder auf der SD-Karte, die wir eingefügt in den Kartenleser gespeichert.

Video-Ausgang war klar und scharf, aber die beiden Stereo-Lautsprecher auf der Vorderseite links und rechts des Systems lieferte etwas tinny-Ausgabe, die sowohl Volumen als auch Tiefe fehlte. Auch der von der AVStation Now verwendete Standard von Englisch war nicht besonders hoch.

Leistung u. Batteriedauer

Sie sollten erwarten, gut bezahlt für ein gut gestaltete Top-of-the-Range-Notebook mit integrierten Biometrie, eine große Festplatte und ein Breitbild-15,4in Display – und wenn Sie die X50 HWM 760 wählen, werden Sie. Allerdings erhalten Sie ein sehr kompetentes Notebook für Ihre £ 1.361 (ex VAT).

Leider weigerte sich der X50 HWM 760, unsere MobileMark 2002 Benchmarks auszuführen, so dass wir keine Performance- und Akkulaufzeiten für dieses Notebook melden können. Für den Rekord, Samsung Ansprüche bis zu 4,5 Stunden Lebensdauer mit der Standard-Batterie und 6 Stunden mit der optionalen verlängerten Lebensdauer Batterie ausgestattet.

Microsoft Sprightly, First Take: Erstellen Sie ansprechende Inhalte auf Ihrem Smartphone

Xplore Xslate D10, First Take: Ein hartes Android-Tablet für anspruchsvolle Umgebungen

Kobo Aura ONE, First Take: Großformatiger E-Reader mit 8 GB Speicher

Getac S410, Erstes Nehmen: Ein starker, im Freienfreundlicher 14-Zoll-Laptop