“Apple re-Releases iOS 9.3 zu beheben ‘aktivieren iPhone’ Freeze-Bug für alle betroffenen iPhones, iPads

Apples iOS 9.3 Neuauflage behebt den Fehler für ältere iPads und iPhones einschließlich der 5s.

Apple hat eine neue Version von iOS 9.3 nur für die älteren iPhones und iPads freigegeben, die aufgrund eines fehlerhaften Aktivierungsvorgangs im Setup gesperrt wurden.

Die neue Version, die noch als iOS 9.3 bezeichnet wird, adressiert den sogenannten “Aktivierungsfehler”, bei dem einige ältere Geräte nicht mehr über den Schritt hinausgehen konnten, um die Apple ID und das mit einem Gerät verknüpfte Passwort zu bestätigen, wenn der Benutzer das Passwort vergessen hatte .

Apples iOS 9.3 Beta fügt eine Schar von iPad-Features entwickelt, um Gericht Pädagogen und Admins, die Gravitation zu Googles Chromebooks wurden entwickelt.

Apple letzte Woche gesperrt iOS 9.3 für das iPhone 5s und früher, und iPad Air und früher, aufgrund der Aktivierung Problem, sondern am Montag veröffentlicht eine neue Version für diese älteren Modelle, die von der Build-Nummer 13E237 unterschieden.

Die Version ist als Over-the-Air-Update verfügbar oder kann über iTunes auf dem Desktop installiert werden.

Es folgt letzte Woche Release von iOS 9.3 mit der Build-Nummer 13E236 nur für das iPad 2, die eine ähnliche Aktivierung Glitch hatte. Build 13E237 behebt den Aktivierungsfehler für andere betroffene iOS-Geräte.

Apple erklärte in einem aktualisierten Unterstützungsdokument, das diese Störung anspricht, die Inhaber der betroffenen Geräte möglicherweise aufgefordert haben, die Apple-Identifikation und das Kennwort einzugeben, um das Gerät einzurichten und das Software-Update abzuschließen.

Apple, um iPhone im Jahr 2017 mit iPhone 4-like Glasdesign freizugeben, drahtlose Aufladung: Analytiker, hier kommt das iPhone Apokalypse und das Ende von Apple, wie wir es kennen, Apple Patches iOS 9.3 zu beheben Aktivierungsfehler, Zwei Dinge, die Apple nicht sagen Sie über die neue iPad Pro, Apple-Design seiner eigenen iCloud Servern zu vermeiden Überwachung

Wenn der Benutzer das Kennwort nicht zurückrufen konnte, konnte das Gerät in dieser Phase des Setups bleiben und es unzugänglich lassen.

Außerdem stellt Apple fest, dass einige Benutzer einen Hinweis auf dem iPhone-Bildschirm aktivieren können, der nicht mit der aktuellen Apple ID übereinstimmt.

Zu den empfohlenen Problemumgehungen von Apple gehören die Anmeldung in iCloud.com von einem Computer, um entweder das Kennwort zurückzusetzen oder die Aktivierungssperre zu entfernen. Eine weitere Methode besteht darin, das Gerät über USB mit iTunes auf einem Computer zu verbinden und von dort aus zu aktivieren.

Trotz der Korrektur für den Aktivierungsfehler können iPhone-Besitzer noch auf iOS 9.3 verschieben, bis Apple einen anderen frustrierenden Fehler, der einige Apps zum Absturz bringen, wenn versucht, Links aus Mail, Nachrichten und Safari sowie Google Chrome-Browser zu öffnen verursacht.

Smartphones, iPhone 7: Warum ich endlich gehen Big mit dem diesjährigen Modell, Apple, wie es oder nicht, Apple hat wirklich den Mut, um obsolete Technologie Dump, Mobility, In neuen Zug, wird Apple nicht offen zu öffnen Wochenende iPhone 7 Umsatz, Mobilität, Hands-on mit einem Samsung Galaxy S7 Edge auf Republic Wireless: Eine bessere Wi-Fi-Calling-Erfahrung

IPhone 7: Warum ich endlich mit dem diesjährigen Modell groß werde

Wie es oder nicht, hat Apple wirklich die “Mut” erforderlich, um veraltete Technologie Dump

Im neuen Zug, wird Apple nicht offenlegen Wochenende iPhone 7 Umsatz

Hands-on mit einem Samsung Galaxy S7 Edge auf Republic Wireless: Eine bessere Wi-Fi-Calling-Erfahrung

lesen Sie dies

Mehr zu Apple und iOS